Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ruhrgebiet
Doppelkarte: Glück Auf - jonglierender Weihnachtsmann
Art. Nr.: cp5712
Doppelkarte: Glück Auf - jonglierender...
2,99 € *
Ruhrgebiet
Doppelkarte: Weihnachtsgruß aus dem Ruhrgebiet
Art. Nr.: cp3098
Doppelkarte: Weihnachtsgruß aus dem Ruhrgebiet
2,99 € *

Grußkarten aus dem Ruhrpott – Ker, wat cool!

Bunte und kohle-schwarze Ruhrgebiets-Karten

Natürlich dürfen Ruhrgebiets-Karten schwarz sein.
Wat mutt, dat mutt. Egal ob bunt oder schwarz – in Kombination mit unserem Markenzeichen, der Goldfolie, verfügen unsere Ruhrpott-Karten über einen schönen, eigenen Charakter. Dazu noch die direkte Sprache aus dem Land der Maloche und der Currywurst. Zwischen Pilsken, Bulette, Bude, Zeche und Strukturwandel platzieren wir unsere Hommage an den Pott mit Ruhrgebiets-Karten wie »Ruhrpott, ich komm aus dir« und »I love Ruhrpott«
– alles ohne Schnörkel und Firlefanz!


Sehr beliebt sind unsere Pott-Karten der Serie Happy City »Mahatma Glück, mahatma Pech« und die charmanten Geburtstagsgrüße wie z.B. »Bisse zikka so umme Dreissich?« oder »Hömma! Ker, wat bisse noch knackich«. Überhaupt wird im Ruhrpott zum »Gebuatstach« gratuliert, der »Puren Ruhrmantik« gefrönt. Im Pott, da »da pocht dat Herzken«. Ein nettes Mädchen wird als »Perle« betitelt oder der »King of Pott« gefeiert. Unsere Ruhrgebiets-Karte »Ein Tag im Pott« trifft es auf den Punkt: zwischen malochen und »anne Bude gehen« wird vom Ruhr-Derby geträumt und ein lecker Pilsken getrunken bevor die Grubenlampe gelöscht wird. Der Klassiker unserer Ruhrgebiets-Karten ist »Dem Pott sein Gesetz«. In 11 treffend formulierten Paragraphen bringen wir die typische Pott-Logik auf den Punkt. Was soll man auch mehr sagen als: »Dat Schönste am Wein is dat Pilsken danach« und »Wennse lecker essen wills, geh bei die Omma oder anne Bude«. In diesem Sinne »Glück auf«!

Bunte und kohle-schwarze Ruhrgebiets-Karten Natürlich dürfen Ruhrgebiets-Karten schwarz sein. Wat mutt, dat mutt. Egal ob bunt oder schwarz – in Kombination mit unserem Markenzeichen, der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Grußkarten aus dem Ruhrpott – Ker, wat cool!

Bunte und kohle-schwarze Ruhrgebiets-Karten

Natürlich dürfen Ruhrgebiets-Karten schwarz sein.
Wat mutt, dat mutt. Egal ob bunt oder schwarz – in Kombination mit unserem Markenzeichen, der Goldfolie, verfügen unsere Ruhrpott-Karten über einen schönen, eigenen Charakter. Dazu noch die direkte Sprache aus dem Land der Maloche und der Currywurst. Zwischen Pilsken, Bulette, Bude, Zeche und Strukturwandel platzieren wir unsere Hommage an den Pott mit Ruhrgebiets-Karten wie »Ruhrpott, ich komm aus dir« und »I love Ruhrpott«
– alles ohne Schnörkel und Firlefanz!


Sehr beliebt sind unsere Pott-Karten der Serie Happy City »Mahatma Glück, mahatma Pech« und die charmanten Geburtstagsgrüße wie z.B. »Bisse zikka so umme Dreissich?« oder »Hömma! Ker, wat bisse noch knackich«. Überhaupt wird im Ruhrpott zum »Gebuatstach« gratuliert, der »Puren Ruhrmantik« gefrönt. Im Pott, da »da pocht dat Herzken«. Ein nettes Mädchen wird als »Perle« betitelt oder der »King of Pott« gefeiert. Unsere Ruhrgebiets-Karte »Ein Tag im Pott« trifft es auf den Punkt: zwischen malochen und »anne Bude gehen« wird vom Ruhr-Derby geträumt und ein lecker Pilsken getrunken bevor die Grubenlampe gelöscht wird. Der Klassiker unserer Ruhrgebiets-Karten ist »Dem Pott sein Gesetz«. In 11 treffend formulierten Paragraphen bringen wir die typische Pott-Logik auf den Punkt. Was soll man auch mehr sagen als: »Dat Schönste am Wein is dat Pilsken danach« und »Wennse lecker essen wills, geh bei die Omma oder anne Bude«. In diesem Sinne »Glück auf«!

Zuletzt angesehen